Julia Kraft als Referentin bei Fachveranstaltungen und in den Medien

Julia Kraft in der Tagesschau um 20 Uhr am 4. November 2014.

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-37551.html

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte stoppt die Abschiebung von Familien nach Italien.

 

Buchbesprechung "Koehler: Kommentar zum europäischen Asylzuständigkeitssystem" im Asylmagazin 10-11/2018, S. 332

 

Vorlesung im Rahmen der Refugee Law Clinic Berlin der Humboldt-Universität am 15.05.2018. Thema: Dublin III-Verordnung

https://www.rlc-berlin.org/ausbildun-vertiefung

 

Bundesverfassungsgericht gibt unserer Verfassungsbeschwerde statt

http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2017/01/rk20170117_2bvr201316.html

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat am 17.01.2017 unserer Verfassungsbeschwerde statt gegeben und den Ablehnungsbeschluss des Verwaltungsgerichts Frankfurt (Oder) aufgehoben. Damit hat es die Abschiebung unseres afghanischen Mandanten, der schwer erkrankt war, im sog. Dublinverfahren nach Bulgarien untersagt.

Kurzfassungen des Beschlusses sind in den Fachzeitschriften NVwZ, Heft 7/2017, S. 470, ZAR Heft 7/2017, S. 293, im Asylmagazin 4/2017 und im Informationsbrief Ausländerrecht 5/2017 veröffentlicht.

Die Entscheidung hat Folgen weit über den Fall hinaus. Als Konsequenz der Entscheidung hat das Bundesamt, soweit ersichtlich, hunderte sog. Dublin-Bescheide aufgehoben.

 

Fortbildung zur Dublin III-Verordnung am 30.06.2017. Die Powerpointpräsentation finden Sie auf den Seiten des Flüchtlingsrats Berlin:

http://fluechtlingsrat-berlin.de/fortbildung.php

 

Herbsttagung des Netzwerks Migrationsrecht vom 11. bis 13. November 2016, Beitrag zu Eilanträgen beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte:

http://netzwerk-migrationsrecht.akademie-rs.de/2016/09/12/herbsttagung-2016-“dynamiken-in-einwanderungsgesellschaften”-–-11-13-november-2016/

 

Kurzdossier der Bundeszentrale für Politische Bildung / Julia Kraft: Welche verschiedenen Schutzformen können im Asylverfahren erteilt werden? (21.04.2016)

http://www.bpb.de/gesellschaft/migration/kurzdossiers/224699/schutzanspruch-im-deutschen-asylverfahren

 

Vorlesung im Rahmen der Refugee Law Clinic an der Humboldt Universität zu Berlin (19.01.2016)

http://rlc-berlin.org/wp-content/uploads/2015/09/uebersicht_VL_wise1516.pdf

 

Podiumsdiskussion von Amnesty International am 11. Dezember 2015: Die Asylpolitik der EU

https://www.facebook.com/events/1632064017043679/

 

Infoveranstaltung und Fortbildung des Flüchtlingsrats Berlin zum Asyl- und Sozialrecht am 1. Dezember 2015

http://www.fluechtlingsrat-berlin.de/lepton/media/pdf/Fortbildungen/InfoVA_AsylSozRecht_Dez2015.pdf

 

Fachtagung der Lebenshilfe zum Thema "Migration und Behinderung: Zugangsbarrieren erkennen - Teilhabe ermöglichen" vom 29.-30.09.2015

http://www.lebenshilfe.de/de/fortbildung/institut-inform/Veranstaltungs-Dokumentation/Fachtag-Migration.php?listLink=1

 

Über die Situation von Kindern mit Behinderung im Asylverfahren (S. 21)

http://www.lebenshilfe-berlin.de/fileadmin/user_upload/Downloads/03_Aktuelles/Pressemitteilungen/HVD_Menschenkind_Fluechtlingskinder.pdf

 

KUB-Thementag: Aufnahme oder Abwehr - Die EU-Flüchtlingspolitik und ihre Auswirkungen (31.01.2015)

http://www.fluechtlingsrat-brandenburg.de/wp-content/uploads/2015/01/KuB_Thementag_mail_klein.pdf

 

Fachsymposium: Die Versorgungssituation von Kindern mit Behinderung und Leistungsanspruch nach dem Asylbewerberleistungsgesetz in Berlin (14.11.2014)

http://www.lebenshilfe-berlin.de/fileadmin/user_upload/Downloads/03_Aktuelles/Veranstaltungen/Einladung_Fachsymposium.pdf

 

Berliner Morgenpost: Die vergessenen Helfer vom Hindukusch (19.05.2014)

http://www.morgenpost.de/printarchiv/seite3/article128157749/Die-vergessenen-Helfer-vom-Hindukusch.html

 

Fachtagung von zfm, Komm Mit e.V. und dem Deutschen Roten Kreuz: Besondere Schutzbedürftigkeit feststellen (06.02.2014)

http://migrationsdienste.org/images/stories/pdf/dokumentation_fachtagung_final.pdf

 

Simone Rapp als Referentin bei Fachveranstaltungen sowie in den Medien

Am 04.12.18 hat Simone Rapp an der Humboldt-Universität zu Berlin die Vorlesung der Refugee Law Clinic zum Thema "Rechtsschutz im Asylverfahren" gehalten. Weitere Informationen zu der Veranstaltung sind unter https://www.rlc-berlin.org/ausbilung-einfuehrung abrufbar.

 

Stellungnahme im Online-Magazin Legal Tribune Online zur rechtswidrigen Praxis des Bundesamtes, keine Stillhaltezusagen in gerichtlichen Eilverfahren mehr abzugeben.

Der Artikel vom 04.09.18 des Legal Tribune Online mit dem Titel "Das neue Misstrauen" ist unter https://www.lto.de/recht/justiz/j/abschiebung-bamf-verwaltungsgerichte-stillhaltezusage-sami-a-zwischenverfuegung/ abrufbar.


Teilnahme am 17. Symposium zum Flüchtlingsschutz am 19. und 20. Juni 2017 in Berlin. Nähere Informationen sind unter https://www.eaberlin.de/nachlese/chronologisch-nach-jahren/2017/rueckblick-symposium/ abrufbar; insbesondere auch der von RAin Simone Rapp und Inga Matthes verfasste Tagungsbericht.

 

Fortbildung für den Flüchtlingsrat Berlin am 28.03.17 zum Thema "Einführung ins Asylrecht". Die Power-Point-Präsentation sowie weitere Dokumente sind auf der Internetseite des Flüchtlingsrats abrufbar: http://fluechtlingsrat-berlin.de/archiv/fortbildung/

 

Vorlesung im Rahmen der Refugee Law Clinic Berlin am 12.12.17 zum Thema Rechtsschutz im Asylverfahren

 

Vorlesung im Rahmen der Refugee Law Clinic an der Humboldt-Universität zu Berlin am 24.01.17

 

Vorlesung im Rahmen der Refugee Law Clinic an der Humboldt-Universität zu Berlin am 12.01.16